Warenkorb  (0)

Damen Overknees

Sonderangebote
Premium

Overknee-Stiefel – elegante Outfits für den Alltag und für das Büro

Es geht doch nichts über einen Herbstspaziergang an der frischen Luft. Die gemütliche Jahreszeit eignet sich gut, um auf Komfort zu setzen. Flache Overknee Stiefel sind komfortabel im Alltag. Damit du auch bei niedrigeren Temperaturen schön warm bleibst, kannst du beigefarbene Overknees zur Jeans kombinieren, mit einem einen locker sitzenden, kuscheligen Wollpullover. Eine weiße Longbluse darunter gibt dem herbstlichen Outfit eine elegante Note. Wenn du dich fragst, ob du Overknee Stiefel bei der Arbeit tragen kannst, hängt das weitgehend von der Branche ab. Eine konservative Bürokultur ist nicht der richtige Ort für die trendigen Stiefel. Wenn dein Arbeitsort dir modische Freiheiten erlaubt, solltest du dich für ein gutes Paar Overknee Stiefel aus Leder oder Wildleder entscheiden. Beim Business-Termin will man nicht zu viel Haut zeigen. Du kannst beispielsweise einen karierten Glockenrock zu grauen Wildleder-Overknees kombinieren und den herbstlichen Büro-Look mit einem cremefarbenen Cashmerepullover abrunden. Um deinem Büro-Outfit eine extra Note extra Professionalität zu verleihen, achte auf den Saum - der Saum des Stiefels sollte mit dem des Kleides auf einer Linie sein.

Overknee Stiefel aus Wildleder – so findest du einen inspirierenden Stil

Wildleder ist für den Herbst eine der begehrtesten Texturen. Overknee Stiefel aus Wildleder sind ein Must-Have in jeder eleganten Garderobe. Nicht nur im Herbst und Winter, wenn Wildlederstiefel ihren angemessenen Auftritt bei Festlichkeiten zu langärmligen Kleidern haben, kannst du mit einem Look begeistern. Im Alltag oder Büro verleihen Stiefel aus Wildleder dem Look zusätzliche Eleganz. Wenn du nicht sicher bist, wie man Overknee Stiefel stylt, liegst du im mit Lederstiefeln immer richtig. Zum Beispiel mit schwarzen Wildleder-Boots zum kuscheligen Pulloverkleid in Grau. Unterschiedliche Beinweiten geben dir abwechslungsreiche Kombinationsmöglichkeiten zur Auswahl. Mit neutralen Tönen in Grau und Beige bist du immer zeitlos gekleidet. Achte auf gute Pflege, um das helle Leder lange geschmeidig und gepflegt zu erhalten. Schmal geschnittene, oberschenkelhohe Overknee Stiefel aus Leder eignen sich hervorragend zum Schichten unter Röcken, Kleidern oder Mänteln. Probiere Overknee Stiefel aus Wildleder zu Lederleggings mit einem langen, übergroßen Pullover, um Highlights am Abend zu setzen.

Overknee Stiefel – passend zum Kleid

Kleider mit Stiefeln zu kombinieren, ergibt das ganze Jahr über ein wandelbares Outfit für jeden Stil. Es ist dabei deinem persönlichen Geschmack überlassen, ob du einen flachen Absatz bevorzugst, oder lieber Overknees mit Absätzen trägst. Overknee Stiefel mit hohem Absatz können in der falschen Kombination schnell einen Eindruck machen, der an Stilbewusstsein zweifeln lässt. Um Stilsicherheit bei der passenden Stiefellänge zum Kleid zu beweisen, gilt die Regel, es sollte mindestens eine Hand breit Bein zwischen Rocksaum und Stiefel zu sehen sein, wenn das Kleid nicht länger als der Stiefel ist. Auf diese Art kannst du deine Silhouette und Proportionen optimal in Szene setzen. Kleider bei niedrigen Temperaturen zu tragen, ist eine Herausforderung, aber auch sehr schick. Wenn du Stiefel und Kleider kombinieren möchtest, ist ein hochhackiger Overknee Stiefel eine gute Option – er bietet eine modische Ergänzung zur Femininität eines Kleides. Willst du vermeiden, overdressed zu sein, entscheide dich für ein lockeres Kleid in Kombination mit einem Musketier Stiefel. Overknee Stiefel eigen sich optimal, um dein Outfit stilvoll und gemütlich zu machen.

Musketier Stiefel - Häufig gestellte Fragen

Wie trägt man Musketier Stiefel für Frauen?

Musketier Stiefel mit Absatz sind das perfekte Musketier-Styling zu wärmeren Midi- oder Maxikleidern. In Kombination mit Jeans ergeben sie einen alltagstauglichen Look.

Welche Stile funktionieren mit Musketier Stiefeln für Frauen?

Musketier Schuhe erlauben es dir, Gemütlichkeit mit Femininität zu vereinen. Der schmale Schnitt ergänzt die Weite von Kleidern und Röcken.

Nach oben
«
»