Warenkorb  (0)

Herren Halbschuhe Wanderschuhe

Sonderangebote
Premium
Neu

Herren-Trekkingschuhe im Online-Shop Eschuhe

Das nächste Abenteuer ruft mit Sicherheit. Damit auch Sie perfekt gekleidet sind und das richtige Schuhwerk haben, finden Sie auch Eschuhe eine große Auswahl für Herren-Trekkingschuhe. Denn richtiges Wandern bedeutet unwegsames Gelände, schweres Gepäck und vielleicht auch tagelange Touren. In diesem Fall sind die Schuhe der fast wichtigste Faktor. Gerade beim Wandern oder bei Touren, die über mehrere Tage gehen, ist das Schuhwerk entscheidend. Wanderstiefel und Trekkingschuhe sind ein Muss, damit Mann keine Blasen bekommt und entsprechend weit laufen kann, ohne dass die Füße schmerzen und die Wanderung abgebrochen werden muss. Zudem sind nicht immer Wege bei der Wanderung vorhanden, weshalb es wichtig ist, dass die Sohle den richtigen Grip hat, damit Sie nicht abrutschen und immer einen guten Halt haben. Je nach Wanderung eignen sich Trekkingsandalen ebenso wie Wanderstiefel. Für sehr unwegsames Gelände sind jedoch Wanderstiefel die bessere Wahl. Sind Wege vorhanden, können Herren-Trekkingschuhe problemlos genutzt werden.

Welche Herren-Trekkingschuhe mit rutschfester Sohle eignen sich gut für Berge?

Für Bergwanderungen sind Wanderstiefel die bessere Wahl, da Sie in diesen einen besonders guten Halt haben. Trekkingschuhe im Allgemeinen haben eine feste und robuste Sohle, bieten auf jedem Gelände guten Grip und Halt. Wer hingegen nur kleinere Wanderungen unternimmt und sich immer auf befestigen Wegen aufhält, kann für den Sommer auch Trekkingsandalen wählen. Diese sind luftig und leicht, bieten aber ebenfalls eine robuste Sohle, die genügend Grip aufweist und machen das Wandern auf befestigten Wegen einfacher. Wer im Winter eine Bergtour macht, sollte natürlich auf entsprechend gefütterte Modelle der Trekkingschuhe achten, damit die Füße auch bei Schnee und Kälte immer schön warm sind. Zudem gibt es spezielle Herren-Trekkingschuhe für Bergwanderungen, wenn bereits Schnee liegt. Die Auswahl der entsprechenden Wanderstiefel ist daher mit Bedacht auszuwählen, damit auch Sie für das Abenteuer bestens gerüstet sind.

Wie wählt man stabile Trekkingschuhe für einen Ausflug in die Berge?

Ein Ausflug in die Berge ist ein Muss für jeden, der sich hier aufhält. Um die richtigen Trekkingschuhe sein Eigen nennen zu können, kommt es auf verschiedene Faktoren an. Wichtig ist die Passgröße. Diese sollte in der Regel eine Nummer größer gewählt werden als die normale Schuhgröße. Der Grund hierfür ist, dass noch dicke Socken getragen werden, die zum einen die Füße warm halten und zum anderen auch atmungsaktiv sind und die Feuchtigkeit perfekt transportieren. Ein Mix aus Naturfasern und Kunstfasern ist hier sinnvoll. Des Weiteren ist es wichtig, dass der Herren-Trekkingschuh auch perfekt passt. Denn dieser muss nicht nur den Fuß, sondern den ganzen Körper stützen. Dabei kommt es auch darauf an, ob es nur eine kurze Wanderung ist, die einen Tag dauert oder ob es eine mehrtägige Wanderung ist, die Sie machen. Wanderstiefel sind vor allem für Tageswanderungen im Mittelgebirge mit leichtem Gepäck geeignet. Trekkingstiefel hingegen eignen sich für lange Touren mit schwerem bis sehr schwerem Gepäck, bei denen Sie abseits der Wege wandern. Je nach Tour sollten Sie sich also für die richtigen Herren-Trekkingschuhe entscheiden.

Herren-Trekkingschuhe – häufig gestellte Fragen

Welche Trekkingschuhe soll man wählen

Wie bereits erwähnt, sind Wanderstiefel für Ein-Tages-Wanderungen ideal, während Trekkingstiefel für das mehrtägige Abenteuer besser sind. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle und sollte beim Kauf der Herren-Trekkingschuhe nicht außer Acht gelassen werden. Zudem kommt es darauf an, ob Sie auf befestigten Wegen wandern oder im Gelände.

Welche Membran und Sohle sind für Trekkingschuhe geeignet?

In der Regel sind Wanderstiefel und Trekkingschuhe mit einer Funktionsmembran ausgestattet Diese ist besonders wichtig, damit sie schneller trocknen und so erst gar keine nassen Füße entstehen. Beim Kauf vom Herren-Trekkingschuhen sollten Sie also unbedingt auf die Funktionsmembran sowie eine robuste und steife Sohle achten, die dennoch flexibel ist, um Trittfestigkeit zu gewährleisten.

Nach oben
«
»