Warenkorb  (0)

Schuhcreme und Imprägnate

Sonderangebote
Neu

Imprägnierung für Lederschuhe - Schutz vor Durchnässung

Die meisten Lederschuhe sind nicht dauerhaft wasserdicht. Das bedeutet, dass sie bei Nässe oder Feuchtigkeit aufquellen und anfangen können zu durchnässen. Um diesem Problem entgegenzuwirken, sollten Sie Ihre Lederschuhe regelmäßig imprägnieren. Durch die Schuhimprägnierung wird ein Schutzfilm auf das Leder aufgebracht, der das Eindringen von Wasser verhindert. Auch Schmutz und andere Verschmutzungen können so leichter abgewischt werden. Die Imprägnierung sollte jedoch nicht zu häufig angewendet werden, da sie sonst das Leder austrocknen kann. Bevor Sie zur Imprägnierung für Lederschuhe greifen, sollten Sie die Schuhe gründlich reinigen. Dafür eignet sich am besten ein lederfreundliches Reinigungsmittel. Reinigen Sie die Schuhe anschließend mit einem weichen Tuch oder Schwamm und lassen Sie die Schuhe an der Luft trocknen.

Schuhcreme - Wachs, Flüssigkeit und andere Imprägnierungen

Es gibt verschiedene Arten von Schuhcremes, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile hat. Die meisten Schuhcremes sind aus Wachs, Flüssigkeit, Sprays oder Paste. Welches für Ihre Schuhe geeignet ist, hängt auch von der Art des Leders ab. Wachs bildet eine dünne Schicht auf dem Leder, die es vor Schmutz und Wasser schützt. Allerdings kann Wachs auch dazu führen, dass das Leder steifer wird. Eine flüssige Schuhcreme ist am besten für Glattleder geeignet. Sie dringen tief in das Leder ein und sorgen so für eine lange Haltbarkeit der Farbe und des Glanzes. Flüssige Imprägnierungen sind in Sprays erhältlich. Sie werden auf das feuchte oder trockene Leder aufgesprüht. Diese Art der Imprägnierung ist besonders einfach anzuwenden und eignet sich gut für unterwegs. In unserem eschuhe.de Onlineshop finden Sie verschiedene Schuhcremes von namhaften Herstellern.

Schuhcreme - einfache Auffrischung Ihrer Schuhe

Die beste Zeit, Ihre Schuhe aufzufrischen, ist, bevor sie anfangen, abgenutzt und schmutzig auszusehen. Eine einfache Auffrischung kann dazu beitragen, dass Ihre Lieblingsschuhe länger halten. Dafür eignet sich eine Creme für Schuhe besonders gut, da sie die Schuhe nicht nur pflegt, sondern auch leicht poliert, so sehen die Schuhe schnell wieder wie neu aus. Wenn die Schuhe sauber sind, nehmen Sie einen kleinen Klecks Schuhcreme und verteilen Sie diese gleichmäßig auf dem gesamten Schuh. Tragen Sie die Creme jedoch nicht zu dick auf. Nachdem die Creme aufgetragen ist, polieren Sie die Schuhe mit einem weichen Tuch nach, bis sie glänzen. Polituren für Schuhe bieten ebenfalls einen tollen Glanz. Für eine gründliche Pflege sollten Sie Ihre Schuhe präparieren und regelmäßig imprägnieren. Dadurch wird das Leder geschmeidiger und länger haltbar. Die Imprägnierung verhindert auch, dass Schmutz und Flecken in das Leder eindringen.

Schuhimprägnierung - häufig gestellte Fragen

Welche Schuhimprägnierung?

Die Wahl der Schuhimprägnierung hängt von dem Material des Schuhes ab. In unserem Shop bieten wir Sprays, Wachse und andere Imprägnierungen an. Natürliche Schuhimprägnierungen sind aus pflanzlichen oder tierischen Fetten hergestellt. Diese Art der Imprägnierung ist umweltfreundlich und biologisch abbaubar. Synthetische Imprägnierungen hingegen sind aus chemischen Stoffen hergestellt, sind in der Regel jedoch langlebiger.

Welche Schuhcreme?

Eine Schuhcreme sollte nicht nur pflegen, sondern auch polieren und schützen. Die richtige Schuhcreme hält Ihre Schuhe länger sauber und neu aussehend. Sie sollten auch darauf achten, dass die Creme für Ihre Schuhe geeignet ist, denn Glattleder hat beispielsweise andere Anforderungen an die Pflege als Rauleder. Es gibt auch einige Lederschuhe, die eine Spezialpflege benötigen.

Nach oben
«
»